Esgar (IZWID Records, Oxnard, California)
Schmeichel (Champion Sound, Erfurt)
DJ Légères

Oxnard scheint mit seinen gerade mal fast 200.000 Einwohnern eine eher unbedeutende Stadt im südlichen Kalifornien zu sein. Wer sich jedoch mit Rapmusik beschäftigt, dem ist The Ox mit unter schon ein Begriff. Größen wie Madlib, Oh No, M.E.D. und Wildchild zählen zu den Einwohnern des Kleinods. 2013 betritt der noch-Geheimtip Esgar die Bildfläche und hat von seinen musikalischen Stadtvätern eine Menge im Blut. Allerdings hebt er seine Wurzeln auf eine ganz andere Ebene. Klingt es bei ihm einmal mehr nach Dubstep und Dancehall, mit unter doppelt so schnell und mit dreimal so vielen Subfrequenzen.

Eher etwas für die Lokalpatrioten, aber ein ebenso viel Potential mit sich herum tragender Neuling ist Schmeichel aus Erfurt. Seine skizzenhaften und gebrochenen Beatblöcke erinnern hier und da an frühe Werke von Samiyam oder fLako und können mit ihren rotzigen Drums, ihren eingängigen Jazz-, Synthie- und Vocalsamples so manchen alten Hasen im Geschäft zum Schwitzen bringen.

Geballte Ladung Frischblut also, umrundet vom hauseigenen Haudegen Légères bringen den November die nötige Temperatur ins Haus. Chopy öle!

www.facebook.com/esgarsounds